Channeling-Ausbildung

Kommunikations-und Wahrnehmungstraining

Unter Channeln verstehe ich die handelnde Fähigkeit, aus der eigenen Zentrierung heraus einen Kanal zu manifestieren und sich mit allem was ist, auf feinstofflicher Ebene zu verbinden, Botschaften zuempfangen und zu übersetzen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zu channeln: über das Halschakra, das Kronenchrakra oder über das Dritte Auge. So habe ich selbst viele Jahre mit der “Geistigen Welt” kommuniziert, um Informationen auf die Erde zu holen, bis ich die Möglichkeit entdeckte auf Herzebene zu channeln, die die reinste Kommunikation von Herz zu Herz auf der Seelenebene ermöglicht, und so ist es mein Anspruch, beim Channeln nur die höchsten Wahrheits-, Heil- und Liebesenergien der Existenz zu empfangen und weiter zu geben.
Dies ist zugleich Basis und Ziel für die angebotene Ausbildung, die dich auf deinem Weg in die eigene Meisterschaft begleiten möchte.

Und so beginnt diese Ausbildung mit der Verschmelzung deiner Seele mit deinem Körper, der Herzzentrierung und der Anbindung an das kristalline Herz der Erde, der planetarischen und der galaktischen Sonne.

In dieser Ausrichtung lernst du mit Elfen und Engeln, aufgestiegenen Meistern, unterschiedlichen Göttinnen-/ -und Gottesaspekten, Vertretern der Pflanzen-, Mineralien- und Tierwelt, aber vor allen Dingen mit dir selbst und deinen Mitmenschen auf Seelenebene zu kommunizieren.

Wir betrachten deine Generations- und Inkarnationslinie und deine Beziehung zum Kollektiv.

Dabei werden – soweit wie es zu diesem Zeitpunkt möglich ist – deine Blockaden gelöst und Emotionen transformiert bzw. in die Drehung gebracht, damit deine Resonanzfelder zu bestimmten Themen geklärt werden und du reiner Kanal sein kannst.

Dabei kann es u.U. zu heftigen Reinigungs-und Transformationsprozessen kommen, für die du selbst liebevoll die Verantwortung trägst.

Du lernst und übst sowohl schriftlich als auch mündlich zu channeln, für dich und für andere.

Die Ausbildung umfasst drei Level, die aufeinander aufbauen und im besten Fall auch unmittelbar in Reihe belegt werden.
In jedem der Ausbildungsabschnitte gibt es durch mich geleitete Kanalreinigungen, Toröffnungen und Aktivierungen, die deinem Channeln dienlich sind.

Channeln im Alltag bedeutet langfristig aus meiner Sicht: sich selbst entdecken, das Herz immer weiter zu öffnen, eine bessere Kommunikation auch mit den Mitmenschen, klare Ausrichtung, Wissen, u.a.  ob der eigenen wirklichen Bedürfnisse, vereinfachte Entscheidungsprozesse…

DSCF6476

Level1

u .a.: erste Kanalöffnungen und -klärungen, Körper-und Seelenverschmelzung, Anbindung an Gaia, an die lichte Kraft der Engel und an das Quellbewusstsein, Heilungsarbeit am inneren Kind und an deinen Wurzeln, Lösen von Gelübden (Keuschheit, Armut…), Flüchen, Schwüren, deine ICH-BIN- Gegenwart und natürlich eigenes channeln

Level2

u .a.: weitere Kanalreinigungen, Aktivieren, Harmonisieren zusätzlicher Chakren, Anbindung an die Aufgestiegenen Meister, an Gott- und Göttinaspekten, an Naturwesen (z.B. Elfen), Klärung der eigenen Inkarnationslinie, Verankerung der bedingungslosen Selbstliebe

Level3

u .a.:Aktivierung des Adam-Kadmon-Chakras, Betrachten und Channeln deines Beziehungsgeflechts in dir und in deinen Spiegeln im Außen, deine Generationslinie, deine Beziehung zum Kollektiv, zu nichtplanetarischen Wesenheiten

Teilnahmebedingungen

Die Inhalte können variieren, da sie individuell auf die Gruppe abgestimmt werden.

Die Channelausbildung findet in 3 Ausbildungsabschnitten statt.  Jeder Ausbildungsabschnitt umfasst 3 Tage, Freitag bis Sonntag, jeweils von 10-17 (18) Uhr, sonntags von 10-13 Uhr und kostet insgesamt 1140 Euro. 3 Teilraten je 380 Euro  sind möglich.

Es stehen für die Kaffeepausen Kaffee, Tee und Plätzchen kostenlos zur Verfügung.
Mittagessen kann organisiert werden.

Die schöne Umgebung lädt zwischendurch zu Spaziergängen ein.

Es besteht die Möglichkeit zu preiswerter Übernachtung in der unmittelbaren Nähe. (ab 20 €)

Bitte mitbringen: Decke, Kissen, bequeme Kleidung und Schreibblock, Stift

Ort der Channelausbildung:

Unter dem Hohenstein 18
58675 Hemer
(ca. 30 Min. von der Dortmunder Innenstadt entfernt)

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt schriftlich mit den unterschriebenen Teilnahmebedingungen.

Rücktritt: Nur bis zu 4 Wochen vor Ausbildungsabschnitt-Beginn möglich. In diesem Fall erhebe ich eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro. Bei späterer Abmeldung fällt die volle Kursgebühr an. Es besteht die Möglichkeit, eine Ersatzperson zu schicken oder zu einem späteren Zeitpunkt teilzunehmen.

Bei Nichtteilnahme oder Abbruch des Ausbildungsabschnittes (ungeachtetder Gründe) besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

Haftung: Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich, seine Wertgegenstände und seine Handlungen innerhalb und außerhalb des Seminars. Er kommt für verursachte Schäden selbst auf und stellt die Seminarleitung und den Gastgeber des Veranstaltungsortes von allen Haftungsansprüchen frei.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass meine Angebote kein Ersatz für die klassische ärztliche, heilpraktische oder psychotherapeutische Behandlung sind.

Termine:

Level I:    23.-25.Februar 2018
Level II und Level III:  die Termine werden von den Teilnehmern festgelegt